Markus Krall-Szenario von Zinskollaps und Kreditkontraktion früher als gedacht?

Markus Krall ist seit geraumer Zeit in aller Munde. Durch seinen Job als Degussa-Chef und Buchautor erfährt er zunehmend Aufmerksamkeit. Von zahlreichen Medien wird er zunehmend in die rechte Ecke gestellt, weil er zum Beispiel dafür eintritt, dass jeder geistig gesunde Bürger das Recht haben solle Waffen zu tragen. Auch erhält Markus Krall derzeit mehr Aufmerksamkeit, weil jüngst bekannt wurde, dass ihm die Roland Baader-Auszeichnung verliehen wird (hier mehr Details). Wir konzentrieren uns, wenn wir Markus Krall besprechen, stets nur auf seine Theorien zum angeblich bevorstehenden Zusammenbruch des Finanzsystems. So auch heute.


Freiheit durch Gold: Sklavenaufstand im Weltreich der Papiergeldkönige

Die Crash-Theorie von Markus Krall

Warum wir die Theorie von Markus Krall immer wieder besprechen? Wo er doch von diversen Leitmedien als einer der „Crash-Propheten“ in die Clown-Ecke gestellt wird, da ist es doch nicht mehr angebracht sich mit seinen Aussagen zu beschäftigen? Ohhh doch, so meinen wir. Auch wir wissen nicht, ob seine Theorie wirklich letztlich so eintreten wird. (Buch: Verzockte Freiheit: Wie die Hybris unserer Eliten die Zukunft unseres Kontinents verspielt) Aber niemand hat die derzeitige Lage des Bankensystems und die mögliche Entwicklung der nächsten Quartale so konkret beschrieben und mit Daten unterlegt wie Markus Krall – und er kommt …. wieterlesen

Quelle: finanzmarktwelt.de

320x50 Produktfeature Silber
Jetzt bei GoldSilberShop.de Edelmetalle und Diamanten kaufen

Seit 20 Jahren erkläre ich öffentlich die Vorzüge von Gold

Während die Welt auf das Ende eines weiteren gescheiteren monetären Experiments zuschreitet, sind sich nur ganz wenige Menschen darüber im Klaren, was nun vor ihnen liegt. Praktisch niemand ist mental wie finanziell auf den massiven Schock vorbereitet, der die Welt überziehen wird.


Weltsystemcrash: Krisen, Unruhen und die Geburt einer neuen Weltordnung

Gold sendet Signale, dass Ärger droht – zumindest denjenigen, die den Goldkurs verfolgen. Da aber weniger als 0,5 % der Investoren Goldeigentümer sind, wird dieses wichtige Signal praktisch von niemanden verstanden. Unseren Anlegern, die Edelmetalle besitzen, habe ich gesagt, sie sollten sich lieber …. weiterlesen

Quelle: goldswitzerland.com

320x50 Produktfeature Silber
Jetzt bei GoldSilberShop.de Edelmetalle und Diamanten kaufen

Goldpreis zu Silberpreis: 19-Jahres-Hoch erreicht!

Für eine Unze Gold musste man am vergangenen Montag 95 Unzen Silber bezahlen. Die Gold-Silber-Ratio erreichte damit den höchsten Wert seit 1991.


Der größte Crash aller Zeiten: Wirtschaft, Politik, Gesellschaft. Wie Sie jetzt noch Ihr Geld schützen können

Goldpreis vs. Silberpreis

Am Montag ging Gold mit 1.597 US-Dollar pro Unze aus dem US-amerikanischen Futures-Handel (meistgehandelter Kontrakt; April). Silber (Mai-Kontrakt) kostete zu diesem Zeitpunkt 16,78 US-Dollar. Daraus errechnet sich eine Gold-Silber-Ratio von 95. Anders ausgedrückt: Eine Unze Gold kostete 95 Silber-Unzen. Und das war der höchste Wert seit Februar 1991.
Silber unterbewertet

Die Gold-Silber-Ratio beschreibt also das Wertverhältnis zwischen beiden Edelmetallen. Und das lag in früheren Phasen …. weiterlesen

Quelle: goldreporter.de

320x50 Produktfeature Silber
Jetzt bei GoldSilberShop.de Edelmetalle und Diamanten kaufen

Australien senkt unerwartet Zinsen, EZB mit Verlautbarung, Trump drängt

Die „große Unterstützung“ von EZB, Fed und Co rückt immer näher! Heute früh hat die australische Notenbank ihre Zinsen gesenkt von 0,75% auf 0,50%. Ein Rekordtief! Dabei waren unveränderte Zinsen von 0,75% erwartet worden. Im Chart sieht man den Verlauf des Zinssatzes in den letzten zwölf Monaten.


Freiheit durch Gold: Sklavenaufstand im Weltreich der Papiergeldkönige

Laut aktuellen Aussagen der Notenbanker habe man die Zinsen gesenkt, um die australische Wirtschaft zu unterstützen, weil sie negativ auf den Coronavirus reagiere. Wie deutlich Australien derzeit schon betroffen wird, sieht man an einer Zahl, die ebenfalls heute früh veröffentlicht wurde. Die Baugenehmigungen in Australien sind …. weiterlesen

Quelle: finanzmarktwelt.de

320x50 Produktfeature Silber
Jetzt bei GoldSilberShop.de Edelmetalle und Diamanten kaufen

Notenbanken sollen Mittwoch koordiniert die Zinsen senken!

Das Coronavirus breitet sich immer weiter aus, und die Angst vor immer größeren wirtschaftlichen Auswirkungen rund um den Globus ließ die Aktienkurse letzte Woche brutal einbrechen. Nun wartet der Markt fast schon standardmäßig auf ein Signal des „Erlösers“, nämlich der Notenbanken. Es geht hierbei wohl eher um Psychologie, die da sagt „wir lassen euch nicht hängen“. Markus Fugmann hat dazu heute früh bereits einen passenden Kommentar abgegeben. Werden die Notenbanken kurzfristig etwas tun? Es gibt konkrete Anzeichen und sogar konkrete Aussagen, wann etwas geschehen könnte.


Weltsystemcrash: Krisen, Unruhen und die Geburt einer neuen Weltordnung

Notenbanken wohl kurz vor koordinierter Zinssenkung

Der ehemalige Fed-Offizielle und derzeit für das „Bank Policy Institute“ tätige Bill Nelson hat gestern einen Blogeintrag veröffentlicht, der aktuell in der Finanzwelt für großes Aufsehen sorgt. Den Original-Blogeintrag können Sie beim Klick an dieser Stelle einsehen. Bill Nelson sagt, dass es Mittwoch früh (also Mittags in Europa) eine koordinierte …. weiterlesen

Quelle: finanzmarktwelt.de

320x50 Produktfeature Silber
Jetzt bei GoldSilberShop.de Edelmetalle und Diamanten kaufen

Das Coronavirus wird zum möglichen Auslöser für Absturz der Weltwirtschaft

Die Virus-Angst lässt die Börsenkurse immer weiter fallen. Den Anlegern wird klar, dass die Notenbanken nicht länger der Stabilitätsanker für die Konjunktur sein können.

Noch gibt es Hoffnung. Hoffnung, dass es doch noch gelingt, eine weltweite Pandemie zu verhindern. Hoffnung, dass die Maßnahmen der Regierungen ausreichen, um die weitere Ausbreitung des Virus einzudämmen. Hoffnung, dass das nahende Frühjahr dem Spuk ein Ende bereitet und wir den Sommer dazu nutzen können, um uns besser vorzubereiten.


Der größte Crash aller Zeiten: Wirtschaft, Politik, Gesellschaft. Wie Sie jetzt noch Ihr Geld schützen können

Noch gab es Hoffnung an den Kapitalmärkten. Mit Blick auf die SARS-Epidemie von 2002 waren die Börsianer bis …. weiterlesen

Quelle: focus.de

320x50 Produktfeature Silber
Jetzt bei GoldSilberShop.de Edelmetalle und Diamanten kaufen

Das Virus gegen die Globalisierung

Mit dem Coronavirus beginnt die Deglobalisierung der Welt. Handelswege und Produktionsprozesse brechen zusammen. Die Wirtschaft muss sich neu organisieren.

In China stehen 760 Millionen Menschen unter Quarantäne – das ist ein Zehntel der Weltbevölkerung! Seit Januar wurden global 200.000 Flüge gestrichen und hunderte von Containerschiffen liegen vor Anker. In Japan (zweitgrößte Volkswirtschaft Asiens) bleiben die Schulen bis Ende März geschlossen! In Korea (drittgrößte Volkswirtschaft Asiens) stehen bei zahlreichen Firmen die Bänder still und die Anzahl der Infizierten steigt rasant (1596).


Freiheit durch Gold: Sklavenaufstand im Weltreich der Papiergeldkönige

Erstmalig gibt es eine Ausgangssperre in Europa, und zwar in Italien für 50.000 Menschen! Aber auch in Südamerika, Australien und in den USA gibt es erkrankte Personen. Bereits Ende Januar haben die USA und Australien ein Einreiseverbot für Reisende aus China verhängt. Ausgenommen sind Staatsbürger und Menschen mit …. weiterlesen

Quelle: geolitico.de

320x50 Produktfeature Silber
Jetzt bei GoldSilberShop.de Edelmetalle und Diamanten kaufen

Türkei verlangt Nato-Hilfe im Syrien-Krieg

Eskalation mit Assad und Putin ++ Heute noch Sondersitzung des Nato-Rats ++ Russland schickt zwei zusätzliche Kriegsschiffe ++ Ankara droht mit Grenzöffnung für Flüchtlinge

Massive Eskalation mit Putin und Assad!

Bei einem russischen Luftangriff in der nordsyrischen Provinz Idlib sind nach türkischen Behördenangaben 33 Soldaten getötet worden. Die Türkei macht das syrische Assad-Regime dafür verantwortlich.


Weltsystemcrash: Krisen, Unruhen und die Geburt einer neuen Weltordnung

Syrische Aktivisten aus der Region gehen von bis zu 50 getöteten türkischen Soldaten aus, außerdem gäbe es 36 Verletzte. Die türkische Nachrichtenagentur Anadolu berichtet, dass Recep Tayyip Erdogan (66) und …. weiterlesen

Quelle: bild.de

320x50 Produktfeature Silber
Jetzt bei GoldSilberShop.de Edelmetalle und Diamanten kaufen

VW-Tochter schließt Standorte – Epidemie in Italien trifft deutsche Industrie

Im Norden Italiens lähmt die Virus-Epidemie die Wirtschaft. Das hat Auswirkungen auf deutsche Unternehmen, deren Lieferketten eng mit der Region verflochten sind. Die Industrie, die ohnehin in einer tiefen Rezession steckt, muss einen weiteren heftigen Schlag verkraften.


Der größte Crash aller Zeiten: Wirtschaft, Politik, Gesellschaft. Wie Sie jetzt noch Ihr Geld schützen können

Das Zentrum der italienischen Wirtschaft stürzt in eine Krise und droht die deutsche Industrie mitzureißen. Der Außenwirtschaftschef des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), Volker Treier, warnt davor, die Auswirkungen der Coronavirus-Epidemie auf die deutsche Wirtschaft zu unterschätzen. Die rasche Ausbreitung des Erregers in Norditalien und …. weiterlesen

Quelle: n-tv.de

320x50 Produktfeature Silber
Jetzt bei GoldSilberShop.de Edelmetalle und Diamanten kaufen

Goldpreis „nach unten gehämmert“ – Ein Rücksetzer mit Ansage!

Ein plötzlicher Einbruch beim Goldpreis am gestrigen Nachmittag wirft erneut Fragen auf. Haben wir den Markteingriff eines großen Finanzinstituts erlebt?

Rücksetzer beim Goldpreis

Was hoch steigt, kann auch tief fallen. Zumindest kurzfristig ist der Euro-Goldpreis von seiner jüngsten Rekordjagd etwas zurückkommen. Nachdem gestern im Tagesverlauf noch Kurse von 1.561 Euro pro Unze erreicht wurden, notierte Gold am heutigen Vormittag um 9:30 Uhr nur noch bei 1.517 Euro (16.47 US-Dollar).


Weltsystemcrash: Krisen, Unruhen und die Geburt einer neuen Weltordnung

Gemessen am gestrigen Höchstkurs entspricht dies einem Rücksetzer von 2,8 Prozent oder 44 Euro. Im Grunde war es ein Rückfall mit Ansage. In unseren beiden Artikeln vom vergangenen Sonntag (Wird der explodierende Goldpreis zur Gefahr für die Banken?) und Montag (Gold und Geldpolitik – Jetzt geht es ans Eingemachte!) erläutern wir ausführlich …. weiterlesen

Quelle: goldreporter.de

320x50 Produktfeature Silber
Jetzt bei GoldSilberShop.de Edelmetalle und Diamanten kaufen