An der Realität vorbei: Autoindustrie muss noch viel mehr Stellen abbauen als gedacht

Deutschlands Schlüsselindustrie steckt in der Krise: Auftragslage und Gewinn sind rückläufig, gleichzeitig muss die Branche enorme Summen in zukünftige Technologien investieren. Massiver Stellenabbau ist für die Zukunft der Autobranche unvermeidlich. Doch ihre Beschäftigungsgarantien könnten noch zum Verhängnis werden.


Der größte Crash aller Zeiten: Wirtschaft, Politik, Gesellschaft. Wie Sie jetzt noch Ihr Geld schützen können

Der deutschen Autoindustrie geht es nicht gut, die Zeichen stehen auf Abschwung. Als primäre Ursachen gelten die Umstellung vom komplexen, klassischen Verbrennungsmotor auf die einfacher herstellbaren Elektroantriebe sowie die Abkehr von der in Deutschland perfektionierten und in der Herstellung intensiven Dieseltechnik. Unglücklicherweise wird dieser Trend, der aufgrund seiner …. weiterlesen

Quelle: focus.de

320x50 Produktfeature Silber
Jetzt bei GoldSilberShop.de Edelmetalle und Diamanten kaufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*