Die geldtheoretischen Leiden eines Zeit-Redakteurs

In der Wirtschaftsredaktion der „Zeit“ schreibt ein Mann, der einem fantastischen Roman entstiegen zu sein scheint. Mark Schieritz verbreitet seinen Glauben an die Weltrettung durch Gelddrucken – faktenbefreit und mit haarsträubend falschen historischen Argumenten.


Freiheit durch Gold: Sklavenaufstand im Weltreich der Papiergeldkönige

Es gibt Werke, die zwar den Anspruch erheben, wissenschaftlicher Natur zu sein, aber stattdessen den Aberglauben zur Kunstform erheben. Und es gibt Literatur, die diesen Anspruch zwar gar nicht erhebt, die aber in allegorischer Form manchmal eine tiefe – auch wissenschaftliche oder philosophische – Wahrheit enthält.

Eine solche kleine Geschichte finden wir in dem Buch „Per Anhalter durch die Galaxis“ von Douglas Adams. Da gibt es ein Kapitel über …. weiterlesen

Quelle: tychiseinblick.de

320x50 Produktfeature Silber
Jetzt bei GoldSilberShop.de Edelmetalle und Diamanten kaufen