Dürr streicht Hunderte Stellen bei Tochterfirma Homag

Beim Schwarzwälder Maschinenbauer fallen bis Ende nächsten Jahres zahlreiche Jobs der schwachen Auftragslage zum Opfer. Ein Werk wird geschlossen.

Der Maschinenbauer Dürr streicht bei seiner Tochterfirma Homag rund 350 von 4100 Stellen in Deutschland und stellt deren Produktion im niedersächsischen Hemmoor ein. Nach außerordentlich starken Vorjahren sei die Nachfrage aus der Möbelindustrie in diesem und voraussichtlich auch im kommenden Jahr deutlich geringer, teilte Dürr am Mittwoch mit.

Jetzt bei GoldSilberShop.de Edelmetalle und Diamanten kaufen

Die Homag Group stellt Maschinen und Anlagen für die Möbel- und Holzbauindustrie her und gehört zum Dürr-Konzern. Die in Hemmoor hergestellten Maschinen zur Produktion von Möbeln sollen künftig aus anderen Werken in Deutschland und Polen kommen.

Der Weltmarktführer für Holzbearbeitungsmaschinen reagiert ….weiterlesen

Quelle: handelsblatt.com


Weltsystemcrash: Krisen, Unruhen und die Geburt einer neuen Weltordnung