Stellenabbau bei Kautex Textron in Holzlar

Kautex Textron wird offenbar durch die Investmentbank Goldman Sachs derzeit in der Branche zum Verkauf angeboten. Die Belegschaft vermutet darin den Grund für den geplanten Stellenabbau.

In der Belegschaft wird vermutet, dass die Braut für den Verkauf hübsch gemacht werden soll: Rund 50 Stellen will Kautex Textron allein am Hauptstandort Holzlar abbauen, von weiteren Streichungen an anderen Standorten ist in Unternehmenskreisen die Rede. Die Geschäftsführung wollte sich gestern auf Anfrage nicht zu den Plänen äußern, die in Branchenkreisen bereits bekannt sind. Die Zahl der Stellenstreichungen solle unter der Grenze bleiben, die einen Sozialplan notwendig mache, mutmaßt man in Unternehmenskreisen. Für das kommende Jahr rechnet man dort mit weiterem Abbau.


Der größte Crash aller Zeiten: Wirtschaft, Politik, Gesellschaft. Wie Sie jetzt noch Ihr Geld schützen können

Kautex Textron wird offenbar durch die Investmentbank Goldman Sachs derzeit in der Branche zum Verkauf angeboten. Die US-Mutter, der Mischkonzern Textron, hatte zuvor auch einen Börsengang für Kautex nicht ausgeschlossen. Das Holzlarer Unternehmen gehört …. weiterlesen

Quelle: General Anzeiger Bonn

320x50 Produktfeature Silber
Jetzt bei GoldSilberShop.de Edelmetalle und Diamanten kaufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*